PreChopSystem

Das PreChopSystem ist ausgerüstet mit 56 rotierenden Messern, die im Abstand von 42 mm montiert sind. Mit zwei zueinander versetzten Reihen Gegenmessern ist eine theoretische Schnittlänge von 21 mm realisierbar. Weitere Pluspunkte des neuen Krone-Systems: PreChop garantiert nicht nur gleichmäßig kurz gehäckseltes Stroh; jeder Halm wird auch sichtbar aufgefasert. Aufgrund der enormen Pressleistung der Big Pack bleibt der hohe Durchsatz im Praxiseinsatz erhalten. Auch bei sehr kurzem Stroh ist die extrem harte und formstabile Großpackenform gewährleistet.

Die Arbeitsweise des PreChop-Systems ähnelt der eines Strohhäckslers am Mähdrescher. Die auf der Rotorwelle montierten zweischneidigen Messer arbeiten mit einer Umfangsgeschwindigkeit von 85 m/s und führen das Stroh zu den Messerklingen, die als Gegenschneiden auf zwei separaten Messerbalken montiert sind. Da der Vorbauhäcksler zwei Gegenschneiden mit jeweils 94 Messern hat, kann der Fahrer, je nach Einsatzbedingung und Kundenwunsch, eine der Gegenschneiden zu- oder abschalten.
Vorteile bietet das PreChop-System auch unter Komfort- und Wartungsaspekten: Im Gegensatz zu anderen Systemen entfällt beim PreChop-System das tägliche Schleifen der Messer, die zwei Schneiden gewährleisten lange Standzeiten.